Datenschutzbestimmungen

1. Einleitung

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir (The Every AB, Reg.-Nr. 559310-6189, unter der Adresse The Every AB, Box 136, Sveavägen 124, 113 50 Stockholm, Schweden) mit Ihren persönlichen Daten umgehen, wenn Sie als Verbraucher Produkte bei the-every.com kaufen und unsere Website besuchen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch von Dritten erhalten. Wir handeln als Datenverantwortlicher für die entsprechend erhaltenen personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir schützen Ihre persönliche Integrität. Es ist daher wichtig für uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten korrekt und rechtmäßig ist. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Art von personenbezogenen Daten wir über Sie erheben und wie diese verwendet werden, wenn Sie Produkte bei uns kaufen und unsere Website besuchen, sowie Ihre Rechte als betroffene Person. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen und sich mit ihrem Inhalt vertraut zu machen.

Es kann vorkommen, dass wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren oder ändern müssen. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie in geeigneter Weise darüber informieren und bitten Sie, die aktualisierte Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen.

Wir hoffen, dass diese Datenschutzerklärung Ihre Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantwortet. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse oder an help@the-every.com.

2. welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten

Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, sind die folgenden:

(a) Name und Kontaktdaten wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Wohnanschrift;

(b) Finanzinformationen, z. B. Zahlungsmethode und Debit- oder Kreditkartennummer;

(c) Kauf- und Suchhistorie; und

(d) Browserinformationen, z.(d) Browserinformationen, z. B. Typ und Version des Browsers, jede Website, von der aus Sie auf uns verwiesen wurden, die Zeitzone, aus der Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, Ihre IP-Adresse und eine grobe Schätzung Ihres Standorts auf der Grundlage Ihrer IP-Adresse, Informationen über Ihre Webaktivitäten oder Ihre Interaktion in E-Mails, die wir Ihnen senden, usw.

3. warum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten
3.1 Zur Erbringung unserer Dienstleistungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen zu kommunizieren. Dazu gehört die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten im Zusammenhang mit einem Kauf, zur Abwicklung von Transaktionen, zur Registrierung von Bestellungen in Ihrem Namen und zur Bereitstellung von Support. Unsere Verarbeitung zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen basiert auf unserem berechtigten Interesse.

3.2 Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten. Dazu gehört die Durchführung von Marktforschung und Umfragen zur Kundenzufriedenheit. Zu diesen Zwecken verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf der Grundlage Ihrer Webaktivitäten und Aktivitäten im Zusammenhang mit E-Mails, die wir Ihnen senden. Die Verarbeitung zum Zwecke der Verbesserung unserer Dienstleistungen beruht auf unserem berechtigten Interesse.

3.3 Direktmarketing

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren, Sie über unsere Geschäftsbedingungen zu informieren und Ihnen Marketingnachrichten zuzusenden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeiten, tun wir dies auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, unsere Beziehung zu Ihnen zu pflegen und mit Ihnen als Kunden oder Vertreter einer Organisation über unsere neuen Produkte, Kampagnen und dergleichen zu kommunizieren. Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für ein solches Direktmarketing zu widersprechen, indem Sie sich an help@the-every.com wenden. In diesem Fall werden wir, sofern keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen.

4. Wie geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten können mit unseren Drittanbietern und anderen unten aufgeführten Dritten geteilt werden.

(a) Tjänsteleverantörer: Dienstleister: Wir können Drittanbieter nutzen, um einige Aspekte unseres Geschäftsbetriebs zu verwalten. Wir können personenbezogene Daten an diese Dritten weitergeben, um in unserem Namen Dienstleistungen zu erbringen, wie z. B. die Abwicklung von Online-Einkäufen, die Bearbeitung von Zahlungen, das Versenden von Marketing-Mitteilungen, die Durchführung von Umfragen und die Überprüfung und Validierung von Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

(b) Partner: Wenn Sie Dienstleistungen nutzen, die von unseren Partnern angeboten werden und die in unsere Dienstleistungen integriert sind, erhalten unsere Partner Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Die von unseren Partnern erhobenen personenbezogenen Daten unterliegen deren eigenen Bedingungen und Richtlinien für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

(c) Verkauf oder Übertragung von Unternehmen oder Vermögenswerten: Ihre personenbezogenen Daten können, soweit zulässig und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, im Falle eines Verkaufs, einer Abtretung oder einer sonstigen Übertragung des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte an einen Erwerber oder potenziellen Erwerber übertragen oder offengelegt werden.

(d) Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Wenn wir Dienstleister in Übereinstimmung mit (a) oben in Anspruch nehmen, schließen wir eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit dem Dienstleister ab, die ihn dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden. Die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten gemäß (a)-(d) oben ist für unser berechtigtes Interesse erforderlich, um unsere Dienstleistungen zu erbringen oder einen Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen geschlossen haben, oder um zwingendes Recht einzuhalten.

5. die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an einen unserer Partner übermittelt werden, der außerhalb der EU/des EWR tätig ist, stellen wir sicher, dass vor der Datenübermittlung an ein solches Unternehmen angemessene Schutzmaßnahmen ergriffen werden, z. B. indem wir sicherstellen, dass das Land, in dem der Empfänger ansässig ist, ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß der Europäischen Kommission gewährleistet, oder indem wir Standardvertragsklauseln verwenden, die die Europäische Kommission herausgegeben hat und die geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte und Freiheiten gewährleisten.

6. wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erforderlich ist, jedoch nicht länger als nach geltendem Recht zulässig.

7 Cookies und Pixel-Tags
7.1 Kekse

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die es uns ermöglichen, zu überwachen, wie Sie unsere Website the-every.com nutzen.

Es gibt zwei Arten von Cookies: 1) einen dauerhaften Cookie, der für eine bestimmte Zeit auf Ihrem Gerät verbleibt; 2) einen Sitzungs-Cookie, der vorübergehend im Speicher des Geräts gespeichert wird, während Sie auf der Website sind. Sitzungs-Cookies verschwinden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Indem Sie die Verwendung von Cookies auf the-every.com akzeptieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie unsere Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn die Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Gerät zu platzieren. Über Ihren Browser können Sie auch bereits gespeicherte Cookies löschen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit manuell von Ihrer Festplatte löschen.

Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen bestimmter Websites eingeschränkt sein können, wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren.

7.2 Pixel-Tags

Wir verwenden "Pixel Tags", "Web Beacons", "JavaScript" oder ähnliche Technologien, die unter anderem die Verfolgung Ihrer Aktivitäten bei der Nutzung unserer Website oder beim Empfang von E-Mail-Nachrichten ermöglichen (gemeinsam als "Pixel Tags" bezeichnet). Pixel Tags können in Verbindung mit unserer Website the-every.com, unserer Online-Werbung oder unseren E-Mail-Nachrichten verwendet werden, entweder von uns oder von unseren Dienstleistern, Geschäftspartnern oder anderen Dritten. Mit dem Besuch von the-every.com stimmen Sie unserer Verwendung von Pixel-Tags in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Pixel-Tags werden verwendet, um typischerweise anonyme Daten zu sammeln, die helfen, bestimmte Informationen zu identifizieren, z.B. um Berichte über Tracking-Informationen zu Demografie, Mustern und anderen Informationen zu erstellen, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Wir können diese Berichte z. B. mit Marketingpartnern teilen. Die Tracking-Informationen in diesen Berichten können nicht zu einzelnen Nutzern zurückverfolgt werden. Wir können die Tracking-Informationen mit anderen personenbezogenen Daten, die von den Nutzern der Website zur Verfügung gestellt werden, koordinieren, um die Informationen zu analysieren. Wenn eine solche Koordinierung durchgeführt wird, werden alle koordinierten Informationen als personenbezogene Daten verarbeitet und nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet und weitergegeben.

Pixel Tags können verwendet werden, um festzustellen, warum Sie unsere Website besuchen, z. B. wenn eine Online-Werbung oder eine E-Mail Sie auf die Website gebracht hat. Bestimmte Pixel-Tags können auch von anderen Unternehmen verwendet werden, um Besuche auf ihren Websites zu verfolgen, um festzustellen, ob dieser Internetverkehr von unserer Website kam oder um Ihre Berechtigung zum Erhalt von Leistungen zu bestätigen.

Cookies oder Pixel-Tags von Dritten können Informationen über die Aktivitäten der Nutzer auf unserer Website im Laufe der Zeit und über verschiedene Websites hinweg sammeln.

8. Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sicher sind. So ist beispielsweise der Zugang zu Bereichen, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden, auf unsere Mitarbeiter und Dienstleister beschränkt, die ihn im Rahmen ihrer Aufgaben benötigen und die über die Bedeutung der Wahrung der Sicherheit und Vertraulichkeit der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten informiert sind. Wir unterhalten angemessene Schutzmaßnahmen und Sicherheitsstandards, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Missbrauch zu schützen.

9. ihre Rechte

9.1 Recht auf Auskunft und Berichtigung

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir verarbeiten, sowie auf Zugang und Berichtigung dieser personenbezogenen Daten. Wenn Sie mehr über die Informationen erfahren möchten, die wir über Sie speichern, zögern Sie bitte nicht, eine E-Mail an help@the-every.com zu senden und anzugeben, zu welchen Informationen Sie Zugang wünschen oder welche Informationen Sie benötigen.

9.2 Recht auf Löschung

Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen unverzüglich löschen:

(a) die personenbezogenen Daten sind im Hinblick auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;

(b) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt (falls zutreffend), und es gibt keinen anderen Rechtsgrund für die Verarbeitung;

(c) Sie legen Widerspruch gegen unsere Verarbeitung personenbezogener Daten ein, und wir haben keine vorrangigen legitimen Gründe für die Verarbeitung;

(d) die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden unrechtmäßig verarbeitet; oder

(e) die verarbeiteten personenbezogenen Daten müssen zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gelöscht werden.

Wir können Ihren Antrag ablehnen, wenn wir aufgrund von Anforderungen in den geltenden Gesetzen und Vorschriften (z. B. in Bezug auf Buchhaltungs- und Steuergesetze) daran gehindert sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, oder wenn sie für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind. Können wir Ihrem Ersuchen nicht nachkommen, werden wir stattdessen die personenbezogenen Daten so einschränken, dass sie nicht für einen anderen Zweck als den, der die Löschung verhindert, verwendet werden können.

9.3 Recht auf Einschränkung

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen einzuschränken:

(a) Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten während eines Zeitraums, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen;

(b) die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie widersprechen der Löschung der personenbezogenen Daten und verlangen stattdessen eine Einschränkung;

(c) die personenbezogenen Daten werden für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigt, sind aber für Sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich;

(d) Sie haben gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 9.4 widersprochen haben, bis geprüft wurde, ob unsere berechtigten Gründe für die Verarbeitung Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten gemäß diesem Abschnitt eingeschränkt wurden, dürfen sie, mit Ausnahme der Speicherung, nur zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte Dritter oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses gemäß den Rechtsvorschriften der EU oder eines EU-Mitgliedstaats verarbeitet werden.

9.4 Recht auf Widerspruch

Sie haben das allgemeine Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns Widerspruch einzulegen, wenn diese auf unserem berechtigten Interesse beruht. Wenn Sie Widerspruch einlegen und wir der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten dennoch verarbeiten dürfen, müssen wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, wenn Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen.

9.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben und unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder auf der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen beruht, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie einem anderen Diensteanbieter zu übermitteln, sofern dies technisch machbar ist und mit automatisierten Mitteln durchgeführt werden kann.

9.6 Recht auf Widerruf der Zustimmung

Wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung vor deren Widerruf nicht berührt wird.

9.7 Recht auf Einreichung einer Beschwerde

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich in einem solchen Fall auch jederzeit an uns wenden können.

10. für eine Kontaktperson innerhalb einer Organisation, mit der The Every eine Geschäftsbeziehung unterhält

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten wie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, da Sie unser Geschäftskontakt/Ansprechpartner für eine Organisation (z. B. Unternehmen, Stiftung, Behörde usw.) sind, mit der wir eine Geschäftsbeziehung haben, hatten oder möglicherweise haben werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und mit Ihnen zu kommunizieren. Unsere Verarbeitung zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen und der Pflege unserer Geschäftsbeziehung beruht auf unserem berechtigten Interesse. Informationen zur Übermittlung personenbezogener Daten, zu Schutzmaßnahmen, zu Ihren Rechten als registrierter Nutzer usw. finden Sie in den Abschnitten 4-9.